Namensänderung – Ulrike Schwarz

Hast du dir das gut überlegt?

Ja, habe ich!

Urheber: Frank Ottensmeyer, Studio in Vlotho 2017

Nach über 3 Jahren Trägerin eines Doppelnamens habe ich mich entschieden kein Schwarzes Erdmännchen mehr zu sein. Erdmann-Schwarz oder Ulrike Erdmann, so wie ihr mich bisher kanntet, ist nun Geschichte. Aber keine Sorge, ich bin immer noch Ulrike und werde es wohl auch immer bleiben.

Was bedeutet schon ein Nachname?

Oh doch, er bedeutet ziemlich viel. Die noch tiefere Identifizierung mit der Wahlfamilie, ein Gefühl der noch stärkeren Verbundenheit. Vergangenes bildet meine ganz persönliche Historie, sie ist und bleibt ein Teil von mir. Doch nun ist mein Blick nicht zurück gerichtet, sondern nach vorn.
Insofern nehme ich gern all die Mühen noch einmal auf mich. Und ja, mein Logo, das wird auch geändert.

Wie ihr seht: ich war, bin und bleibe Ulrike.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.